adressierte Zustellungen

Hinter der so genannten adressierten Zustellung verbergen sich Tageszeitungen, Zeitschriften und Mailings mit entsprechendem Adressaufdruck – eben all jene Printprodukte, die einen ganz bestimmten Empfänger erreichen sollen.

Tageszeitungen

Jede Nacht um die halbe Welt…… und noch ein Stückchen weiter! Das ist der Weg, den die rund 3.300 Zusteller zurücklegen, um ihren Kunden jeden Morgen bis 6:00 Uhr die abonnierte Tageszeitung zu liefern. Die Zusteller nehmen die Zeitungen nachts an den vereinbarten Abladestellen auf und legen dann mehr als 25.000 Kilometer zurück, damit 430.000 Abonnenten pünktlich ihre Zeitung erhalten.

Das Zustellnetz kooperiert vor Ort in den jeweiligen Regionen mit lokalen Gesellschaften, die mit ihren perfekten Ortskenntnissen die Zustellrunden organisieren und eine Zustellung gemäß den Wünschen der Kunden garantieren.

Druck, Transport und Zustellung so zu koordinieren, dass die aktuelle Tageszeitung den Kunden pünktlich erreicht, ist eine spannende und anspruchsvolle Aufgabe, für die nur ein kleines Zeitfenster verbleibt. Dieser Herausforderung stellen wir uns täglich aufs Neue. Wir sind erst zufrieden wenn, wenn unsere Kunden es auch sind! Störungen und Problemen im Ablauf begegnen wir durch schnellen Informationsfluss und hoher Flexibilität.

Sollte dennoch einmal etwas nicht rund laufen, freuen wir uns auf die Hinweise unserer Kunden!

Zeitschriften

Mehr als nur Tageszeitungen!Wir freuen uns, wenn uns unsere Auftraggeber ihre weiteren Printprodukte anvertrauen. Besonders spezialisiert haben wir uns dabei auf die zusätzliche Zustellung von Zeitschriften.

Generell bieten wir unseren Auftraggebern drei verschiedene Varianten der Abwicklung:

Variante 1:

Bei unserem „Rund-um-Sorglos“-Paket übernehmen wir neben der Zustellung auch den kompletten Kundenservice sowie die Abrechnung und Buchhaltung der Zeitschriften-Abonnements. Wir übermitteln die Versanddateien mit den Adressen der Abonnenten an die Druckerei. Nach erfolgter Produktion werden die Objekte mit Adressen und den erforderlichen logistischen Daten versehen und an den RBZV geliefert – wir übernehmen nun die weitere Auslieferung und Zustellung der adressierten Sendungen.

Variante 2:

Natürlich können Sie den Kundenservice und die Buchhaltung auch in Ihrer Hand behalten. Wir übernehmen gerne die Auslieferung und Zustellung Ihrer Produkte! Sie nennen uns einfach die Lieferadressen, wir übernehmen diese in unser Systeme und übermitteln die Daten an die Druckerei. Diese liefert die fertig adressierten Objekte wieder an uns und unsere Zusteller sorgen dafür, dass Ihre Produkte pünktlich und zuverlässig ihre Adressaten erreichen.

Mailings

Gern übernehmen wir für Sie die Zustellung von Mailings. Für eine erfolgreiche Zustellung benötigen wir lediglich die entsprechenden Adressdaten. Diese werden von uns mit den erforderlichen logistischen Daten (Route und Bezirk) angereichert, erhalten zudem eine eigene Identitätsnummer und gehen an den Lettershop. Dieser druckt die Briefsendungen in einer exakt vorgeschriebenen Reihenfolge, die eine gezielte Vorsortierung der Briefe ermöglicht. Im Druckhaus der Rheinischen Post ordnen erfahrene Mitarbeiter die Briefe wiederum den einzelnen Routen und Bezirken der Tageszeitungen zu, so dass die Mailings mit den Tageszeitungen durch die Fahrer zu den jeweiligen Abladestellen gelangen. Von dort aus werden sie dann mit Hilfe der Zusteller verteilt.

Die Zustellung erfolgt dabei in die Briefkästen der Adressaten. Informationen über unzustellbare Sendungen (Redressen) sammelt das Zustellnetz und stellt diese wiederum seinen Auftraggebern zu Verfügung.